Hauptseite Kultur

Oleksiy Gontscharuk: Die Freiwilligen werden als militärische Teilnehmer Sozialleistungen und -garantien erhalten

KMU: Die Freiwilligen, die direkt in die ATO involviert waren, werden den Status eines Kampfteilnehmers erhalten können.

Das Ministerkabinett hat ein klares Verfahren festgelegt, um Freiwilligen den Status eines Teilnehmers an den militärischen Aktionen zu verleihen. Manchmal mussten Teilnehmer von Freiwilligeneinheiten vor Gericht beweisen, dass sie das Land im Osten der Ukraine verteidigt haben.

„Dies ist eine Wiederherstellung der Gerechtigkeit. Die Freiwilligen werden als Mitglieder von Militäreinheiten Leistungen und soziale Garantien erhalten. Sie werden auch nach ihrer Heimkehr aus dem Kriegsdienst staatliche soziale Unterstützung und Hilfe bei der sozialen und beruflichen Rehabilitation erhalten können“, erklärte Premierminister Oleksiy Honcharuk.