Hauptseite Kultur

Ukrainische Regierung ist die jüngste in Europa

Censor.net: Mit einem Durchschnittsalter von 39 Jahren ist die neue ukrainische Regierung nun die jüngste in Europa. Censor.net berichtete, dass die neue ukrainische Regierung die jüngste in Europa ist, mit einem Hinweis auf DW. „Als die Oldtimer der deutschen Regierung bereits ihre politische Karriere begonnen hatten oder im Bundestag oder im öffentlichen Dienst arbeiteten, war der neue ukrainische Ministerpräsident noch nicht mal geboren. Der 35-jährige Oleksiy Honcharuk ist 30 Jahre jünger als Bundeskanzlerin Angela Merkel und vier Jahre jünger als der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn.

Nach einer Analyse der Struktur der europäischen Regierungen kam die DW zu dem Ergebnis, dass die neue Regierung der Ukraine die jüngste auf dem Kontinent ist. Das Durchschnittsalter der derzeitigen Regierung in Armenien ist etwa 40 Jahre alt. Aber die ukrainischen Beamten sind sechs bis zehn Jahre jünger als ihre Kollegen aus den baltischen Staaten, Finnland und Belarus und im Durchschnitt 20 Jahre jünger als die Minister in Spanien oder Portugal. In Frankreich liegt das Durchschnittsalter bei 56 Jahren. Dies ist das doppelte Alter des jüngsten ukrainischen Beamten – stellvertretender Premierminister, Minister für digitale Transformation Mikhail Fedorov. Fedorov, 28, ist der jüngste Minister in Europa.

Foto: © Ukrinform