Hauptseite Kultur

In Estland fand das ukrainische ethnographische Festival “ Die große Familie “ statt

MFA.gov.ua: Am 17. August 2019 fand in der estnischen Stadt Rakvere das ukrainische ethnografische Festival „Big Family“ statt. Diese gut besuchte Veranstaltung brachte ukrainische Kreativbands aus ganz Estland zusammen.

Das Festivalprogramm bestand aus ukrainischen Liedern und fröhlichen Tänzen. Alle Gäste fühlten die ukrainische Offenheit und waren positiv überrascht von den ukrainischen Traditionen. Einer der Höhepunkte des Festivals war die Präsentation der „Motanka-Puppe“. Die erste Puppe dieser Art wurde vor mehr als 5 000 Jahren hergestellt, um vor Bösem und Krankheiten zu schützen und wurde auch in Ritualen verwendet.
Einige glaubten jedoch, dass der Geist des Urvaters in die Puppe kommen und die Familie beschützen würde.

Die Organisatoren des Festivals gehen davon aus, dass dieses kulturelle Ereignis, das bei Anwohnern und ausländischen Besuchern ein großer Erfolg war, in Zukunft sicherlich immer wieder stattfinden wird.