Hauptseite Kultur

Gedenkveranstaltungen anlässlich des 80. Jahrestages des Beginns des Zweiten Weltkriegs

President.gov.ua: In Warschau hat Sonntagmittag die zentrale Gedenkfeier zum Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren begonnen. An der Veranstaltung nahmen 250 ausländische Gäste teil, unter anderem etwa 20 Staatsoberhäupter, einschließlich des Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyy.

© President.gov.ua

Volodymyr Selenskyy nahm zusammen mit anderen Teilnehmern der Gedenkveranstaltungen an der Zeremonie teil, bei der ein Kranz zum Grab des unbekannten Soldaten gelegt wurde. Mit einer Schweigeminute würdigten die Teilnehmer das Andenken an die Toten des Zweiten Weltkriegs.

Laut polnischer Delegation nahmen etwa 40 ausländische Delegationen an der Veranstaltung teil. Insbesondere US-Vizepräsident Mike Pence und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sind nach Warschau gekommen.

Warszawa. Obchody 80. rocznicy wybuchu II wojny światowej

🎥 Obchody 80. rocznicy wybuchu II wojny światowej.#80WW2

Gepostet von Kancelaria Prezydenta RP am Sonntag, 1. September 2019