Hauptseite Kultur Uncategorised

Eine internationale Veranstaltung in München mit Sergiy Zhadan

Die Veranstaltung von Sergiy Zhadan fand an der Ukrainischen Freien Universität in München statt.

@ bavarianherald.eu

Die Gäste sind unter anderem ukrainische und deutsche Studenten der Münchner Ausbildungsinstitutionen, Professoren.
Sergey Zhadan beginnt mit seinem Roman „Internat“. Laut dem Autor ist dieses Werk nicht zum „Vorlesen“ gedacht, so dass er nach einem kurzen Abstraktum mit dem Lesen von Gedichten beginnt. Der Roman „Internat“ beschreibt die Ereignisse in Donbas während des Konflikts zwischen ukrainischen Truppen und pro-russischen Separatisten. Diese Übersetzung von Sergey Zhadans Roman „Internat“ wurde mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.

Die literarische Veranstaltung von Sergey Zhadan fand im Rahmen der Winterschule (09.-13. März 2020) statt. Die Winterschule richtet sich an Studierende und Nachwuchswissenschaftler sowie an Interessierte aus gesellschaftlichen Institutionen und Medien, die an grundlegenden historischen, kulturellen, wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhängen der Ukraine und ihrer Nachbarn interessiert sind.