Hauptseite Kultur

64% der Ukrainer unterstützen die Integration in die EU, 51% – in die NATO

Mehr als 64% der Ukrainer glauben, dass die Ukraine der Europäischen Union beitreten sollte und mehr als 51% unterstützen die Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO. Basierend auf den Ergebnissen einer nationalen Studie, die von der Stiftung „Ilko Kucheriv Democratic Initiatives“ zusammen mit dem soziologischen Institut des Razumkov-Zentrums am 13. und 18. Dezember in allen Regionen der Ukraine mit Ausnahme der Krim und der besetzten Gebiete der Regionen Donetsk und Lugansk durchgeführt wurde.

64,2% der Befragten glauben, dass die Ukraine der EU beitreten sollte, 12,7% – die Eurasische Wirtschaftsunion, 23,1% – hatten Schwierigkeiten bei der Beantwortung dieser Frage.

51,2% der Befragten glauben, dass der Beitritt zur NATO die beste Option für die Ukraine wäre.

26,1% der Befragten sind überzeugt, dass der Status der Allianzfreiheit die Sicherheit der Ukraine garantieren kann. 5,5% der Befragten tendieren zu einem Militärbündnis mit Russland und anderen GUS-Staaten und 1,5% – zu einem Militärbündnis mit den USA. Gleichzeitig nannten 1,6% der Befragten andere Optionen, während 14,1% der Befragten keine Antwort hatten.
Insgesamt wurden 2017 befragte Personen im Alter von 18 Jahren und darüber befragt. Der theoretische Stichprobenfehler beträgt nicht mehr als 2,3%.