Hauptseite Kultur

1.999 Neue Fälle von Coronavirus-Infektionen in 24 Stunden in Bayern

In Bayern ist die Zahl der Coronavirus-Fälle in den letzten 24 Stunden um 1.999 gestiegen, teilte das Robert-Koch-Institut am Mittwoch mit.

Nach Angaben des Instituts liegt die Zahl der Infizierten in Bayern bei 18.496. Nach der Zahl der offiziell bestaetigten Coronavirus-Infektionen in Deutschland liegt Bayern damit an erster Stelle. In der Region Tirschenreuth, im Nordosten Bayerns, wurden die meisten Faelle registriert. In dieser an der Grenze zur Tschechischen Republik gelegenen Region mit einer Bevölkerung von 72.504 Einwohnern wurden 577 Fälle von Infektionen registriert.

In Deutschland selbst ist die Zahl der Coronavirus-Infektionen in den letzten 24 Stunden um 6.156 auf 7.3522 Fälle gestiegen.